RAyWB

About

Username
RAyWB
Joined
Visits
2,095
Last Active
Roles
Member

Comments

  • Just for clearance , PT100 is a PTC thermistor(100 Ohms) which increases resistance by rising temperature ,most common in 3dPrinters  are the NTC thermistors (100KOhms) which decrease resistance by rising temperature. Thermocouple is a voltage-outpu…
  • command M104   just sets nozzle temperature without waiting M109 sets nozzle temperature and waits , that is what you want refer to : https://reprap.org/wiki/G-code
  • Think there is still a mistake as at the beginning you just want to lift z by 5mm  and bring extruder to another position.doing this by relative move is ok for z but as i guess you never know where x and y are (may be close to printers limits) you …
  • G90 ; Absolute PositioningG0 E-4 f3000 ; retract 3mm of filament Think you should add a G92 E0 beforeG0 E-4 f3000 or place the G90 after G0 E-4 f3000
  • DRV 8825 should have#define STEPPER_HIGH_DELAY 1also as repetier mentioned:What is strange is #define X_ENABLE_ON 1 #define Y_ENABLE_ON 0 #define Z_ENABLE_ON 1usually the DRV8825 should all have 0 to get enabled
  • What happens if you try G1 X0 Y235 F6000 in you Pause Script? If that doesn´t help , try G1 X0 Y220 F6000 Reason : 1st try : Printer might loose steps on Y Axis due to high speed              2nd try : Printer might loose steps on Y Axis due to mech…
  • das mit dem verstopfen passiert ganz gerne wenn dein retract zu gross ist und du ein full metal hotend hast. Ich gehe davon aus ,dass du PLA druckst. hast du bowden oder direct drive?bei mir war das weg als ich fullmetal e3d V6 hotend gegen das v6l…
  • versuch das mal so einzustellen,dass am GPIO Pin2 und 4 genau 5,0V rauskommen ( gemessen gegen Pin6 GND).Alles andere ist kritisch.
  • nachdem du oben was von 5,6V schreibst... das Netzteil ist aber nicht original?das originale gibt 5,2 V aus und alles was mehr ist führt zu einer erhöhten Stromaufnahme bis hin zum Tod des Raspberry.Ich hab zwar kein solches Display aber mit den 5,6…
  • so kurze Spannungseinbrüche kannst Du nicht mit nem Multimeter messen.Mutimeter integrieren in der regel und die Abtastrate ist zudem unterirdisch. Mit viel Glück kannst Du das mit nem Oszilloskop mit single Trigger sichtbar machen .Um das wirklich …
  • if your z-probe x offset is 65 ,it means it is 65mm on right side of nozzle which is x=0.to move your probe to nozzle position 0  it has to go left by 65mm which means -65 for nozzle. same for y coords
  • wenn Du die zuletzt gepostete config.h nutzt gibts glaub ich hier ein Problem : #define NUM_TEMPS_USERTHERMISTOR0 0#define USER_THERMISTORTABLE0 {}#define NUM_TEMPS_USERTHERMISTOR1 0#define USER_THERMISTORTABLE1 {}#define NUM_TEMPS_USERTHERMISTOR2 0…
  • Versuch mal in der config #define EXT0_TEMPSENSOR_TYPE 1       statt 5     und fürs bett ebenfalls Type 1 statt 5
  • Hast du einen bzw 2 reservefühler den du mal anstecken kannst ?Was für mich keinen sinn ergibt ist die "0" anzeige.
  • und die fällt auch nicht ab wenn die Fehlermeldung kommt , bzw kurz davor? kannst du auch mal messen ob du ne elektrische verbindung zwischen fühler und hotend hast? Ich hatte da mal nen ähnlichen effekt mit ner schraube (die , mit der der sensor a…
  • kannst du mal die stromaufnahme der Heizpatrone im betrieb messen ?
  • ich seh da nichts auffälliges. an deiner stelle würde ich mal den mega tauschen.
  • @Repetier Nachdem das Bett ja ne wesentlich längere decouple Zeit hat als der Extruder ist es vermutlich nur nicht aufgefallen weil der fatale Fehler ja durch den Extruder getriggert wurde.Hab leider kein Mega / Ramps mehr liegen zum testen ,das mi…
  • Auf dem Ramps ist ja nichts entscheidendes für die Temperaturauswertung ausser dem 4,7KiloOhm widerstand nach +5V.Wenn dann solltest Du mal den Mega tauschen
  • Interessant wäre was Du für eine Hardware und welche Firmware verwendest.Zum thema Heizpatrone : ich mal eine die erst ab ner gewissen temperatur eine Unterbrechung gezeigt hat.von raumtemperatur weg hat sie geheizt und dann auf einmal nicht mehr.Ha…
  • schafft er nur 115° oder steht der Sollwert dann auf 115° ?falls erstes der Fall ist , wird vermutlich  die Heizleistung nicht genügen vor allem wenn der Drucker keine Einhausung hat.
  • quote:For some reason, this is exporting with a 50° temp instead of 55°, as in my settings. It looks like that was happening in my first post as well. I just hadn't noticed it. do you use same filament settings for both extruders ?i´m not that …
  • Did you select Extruder1 in your profile instead of Extruder0?That would explain the behaviour as {IF_EXT0}M104 T0 S{TEMP0} generates output only for extruder0.For extruder1 ist should look like {IF_EXT1}M104 T1 S{TEMP1}
  • one way might be to change printers max. travel speed via eeprom settings , should be possible on the fly. what firmware is installed on your printer?
  • well the 50% is from my experience ,most people say max layer height is 75% of nozzle diameter. but as there are tons of settings and different printer setups it´s hard to say . you can also try to reduce and increase print speed to get a direction …
  • in print settings ->advanced -> infill/perimeters overlap you can increase, nevertheless i guess you h ave a bowden setup  and problems come from retract setting.more info needed to help regarding material , print temperature . reducing layer …
  • ist eigentlich ganz einfach : solange der Drucker läuft besteht die Verbindung , also kann er den M81 emfangen. wenn der Drucker aus ist , gibts keine Verbindung also kann der Drucker nichts empfangen und der Server tut nichts solange er die Verbind…
  • normal nicht, musst halt nur schauen dass der stepdown genug strom liefert. hab in meiner fräse so eine konfiguration mit nem pi am laufen mit nem 5A step down.(der pi ist ja bekannt für seine Zickigkeit was die Stromversorgung angeht)
  • und wieso nicht einfach den minus vom odroid netzteil auf erde?Buck bzw step down geht natürlich auch baer sowas wie "beste" Lösung hängt immer vom Gesamtsystem ab , das ich ja nicht kenne.Ich hab z.B. die ganze Elektronik in nem Alten PC-Gehäuse , …
  • Das ganze bezieht sich im Endeffekt auf das Massepotential , das hier beschrieben wird.Wenn dein PC und dein Duet vernünftig geerdet sind gibts kein Problem.Was die auch beschreiben ist sowohl Drucker als auch PC von der gleichen Steckdosenleiste au…