Keine Verbindung zwischen 3DDrucker und Raspberry

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe in meinen 3DDrucker ein Bigtreetech SKR v2 Board eingebaut. An diesen ist ein Raspberry Pi 3b+ mit 7" Display gekoppelt, mit dem ich ihn bisher gesteuert habe. Wenn ich jetzt den Drucker einschalte, sehe ich, daß das Extruder- und Bettheizungsfenster fehlt. Ich kann ihn auch nicht bedienen, nur das Homen läuft und endet damit, daß er in Notaus geht. Auch die X- und Y-Werte werden nicht übernommen. 
Starte ich den Drucker, rufe ihn am Pc über seine Adresse auf, und speichere  seine Konfiguration, dann erscheinen die Bedienfelder fürs Heizen am Raspi und ich kann ihn bedienen und auch die Werte weden übernommen. 
Beim nächsten Start ist wieder alles beim Alten. Er speichert also die Konfiguration nicht auf dem Raspi.
Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.

Comments

  • Ist da schon ein älteres image? Weil ich schon so einen defekt erlebt habe wo das Dateisystem kaputt war. Man schrieb was und nach dem reboot war wieder eine andere Dateiliste drin. Nach einer aktualisiering des sd karte (neu aufspielen) war wieder alles ok. Passiert gerne wenn man ohne runterfahren den strom abstellt, kann aber auch gegen lebensende der Karte wegen defekter Sektoren passieren. SD Karten gehen halt leider schon mal defekt.

    Alternativ ist ein defekt in der geschriebenen xml Datei und beim laden wird er erkannt und gegen das Backup ohne extruder/Bett ersetzt. Da die geladene version ja klappt testweise nur eine Kleinigkeit ändern und speichern. Wenns dann auch nicht geht würde ich auf sd karte tippen.
  • Hallo,
    vielen Dank für den Tipp. Ich habe eine neue SD-Karte probiert. Gleiches Ergebnis.
    Meiner Meinung nach liegt es an der Seriellen Schnittstelle. Bisher hatte ich immer die Schnittstelle 0 konfiguriert. Diese akzeptiert das SKR v2 Board aber nicht. Ich habe deshalb bereits verschiedene Variationen ausprobiert, die alle keinen Erfolg brachten.
  • Jedes gerät hat nur eine Schnittstelle. Bei seriellen schnittstellen gibt es noch 2 Links in /dev/serial/by-path und by-id auf die echte Schnittstelle. Eine von beiden solltest du auch nutzen damit die Zuordnung eindeutig ist. Aber verhalten tun sich alle gleich da es die gleiche ist. Stell aber sicher das keine andere Software und kein anderer Drucker diese bereits nutzen - das gibt immer Probleme.

    Hab aber ein verständnisproblem da du hier 2 Probleme beschreibst und sie wie eines behandelst. Problem 1 ist das du änderungen in der Konfiguration nicht speichern konntest. Dafür war die sd aktualisierung.

    Jetzt sagst du du hast ein Kommunikationsproblem was etwas ganz anderes ist. Dazu immer in der Konsole nachsehen was da so steht beim neu verbinden wenn alle Filter ausgeschaltet sind.
  • edited January 14
    Zum Verständnisproblem: Sorry, aber ich bin nicht so fit in dieser Materie. Ich wollte in Marlin die Schnittstelle 0 einstellen, wie bisher. Beim Compilieren bekomme ich dann massenhaft Fehler und es scheitert. Andere funktionieren.
    Diesen Port benutze ich:
    /dev/serial/by-id/usb-STMicroelectronics_MARLIN_STM32F429VGT6_CDC_in_FS_Mode_2083316C4D31-if00
  • Was meinst du mit compilieren? Im Server kann man nicht konfigurieren. Port sieht richtig aus auch wenn ich nicht weiß warum du den Schnittstelle 0 nennst.
  • edited January 14
    Nein du verstehst mich falsch. In Marlin wollte ich die Schnittstelle 0 einstellen und dann compilieren, damit ich diese Firmware aufs Board flashen kann. Ich nenn den natürlich nicht um.
  • Ok, scheint ja auch richtig zu sein 0 zu nehmen. USB CDC erscheint ja korrekt. Compilerfehler Marlin kann ich wenig zu sagen, ist nicht so mein Gebiet. Da würde ich eher marlin forum oder issue tracker versuchen.
  • Ich hab noch mal nachgedacht. Es muß am Raspi liegen, da der die Einstellungen nicht speichert. Wenn ich am Pc auf speichern drücke, funktioniert alles, wie es soll. Kann es sein, daß man den Raspi4 braucht?
  • Raspi 2, 3 oder 4 macht keinen unterschied arbeiten alle gleich.

    Welche Einstellungen speichert er nicht? Die Druckerkonfiguration im server? Sieh mal im server.log nach ob da fehlermeldungen drin stehen. Wenn eine xml Datei nach dem Speicherndefekt ist steht da

    fix: replace defect configuration file with backup.

    und er stellt Inhalt vom backup her. Das sollte eigenlich mit dem neuen Image behoben sein, es sei denn die sd karte selbst ist defekt. Im Zweifelsfrei image auf neuer sd karte testen ob es sich gleich verhält. EInfach pc config hochladen und port ändern sollte ja klappen.

  • Erst mal vielen Dank, daß du dir solche Mühe mit mir gibst.
    Du meinst die Datei server.log.0 in ProgramData auf dem Pc?
    Da sehe ich keine Fehlermeldung.
    Auf dem Raspi gibt es so eine Datei nicht.
  • Die heist server.log oder server.log.0 - kann im drucker log menu auch runtergeladen werden. Im druckermenü nimmt er immer die aktive von beiden da es wechselt in welche er schreibt.
  • edited January 16
    Das hat er heute bei der Verbindung in server.log geloggt:
    2022-01-16 08:34:01: Closing websocket for missing ping
    2022-01-16 08:34:02: Websocket opened
    2022-01-16 08:34:22: error: Reading serial conection failed: End of file. Closing connection.
    2022-01-16 08:34:22: Port closed for Sidewinder
    2022-01-16 08:34:22: Connection closed: Sidewinder
    2022-01-16 08:34:40: Connection started: Sidewinder
    2022-01-16 08:34:40: Internal reset printer Sidewinder
    2022-01-16 08:34:40: Reset printer Sidewinder
    2022-01-16 08:35:07: Websocket opened

    und im syslog.log steht das:
    Jan 16 08:34:00 RepetierServer rsyslogd:  [origin software="rsyslogd" swVersion="8.1901.0" x-pid="423" x-info="https://www.rsyslog.com"] rsyslogd was HUPed
    Jan 16 08:34:00 RepetierServer rsyslogd:  [origin software="rsyslogd" swVersion="8.1901.0" x-pid="423" x-info="https://www.rsyslog.com"] rsyslogd was HUPed
    Jan 16 08:34:00 RepetierServer systemd[1]: logrotate.service: Succeeded.
    Jan 16 08:34:00 RepetierServer systemd[1]: Started Rotate log files.
    Jan 16 08:34:02 RepetierServer systemd[1]: man-db.service: Succeeded.
    Jan 16 08:34:02 RepetierServer systemd[1]: Started Daily man-db regeneration.
    Jan 16 08:34:03 RepetierServer systemd[1]: apt-daily.service: Succeeded.
    Jan 16 08:34:03 RepetierServer systemd[1]: Started Daily apt download activities.
    Jan 16 08:34:03 RepetierServer systemd[1]: Starting Daily apt upgrade and clean activities...
    Jan 16 08:34:05 RepetierServer systemd[1]: apt-daily-upgrade.service: Succeeded.
    Jan 16 08:34:05 RepetierServer systemd[1]: Started Daily apt upgrade and clean activities.
    Jan 16 08:34:07 RepetierServer systemd[1]: systemd-hostnamed.service: Succeeded.
    Jan 16 08:34:22 RepetierServer kernel: [   62.391060] usb 1-1.1.3: USB disconnect, device number 5
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer kernel: [   79.094270] usb 1-1.1.3: new full-speed USB device number 7 using dwc_otg
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer kernel: [   79.240398] usb 1-1.1.3: New USB device found, idVendor=0483, idProduct=5740, bcdDevice= 0.00
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer kernel: [   79.240412] usb 1-1.1.3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer kernel: [   79.240419] usb 1-1.1.3: Product: MARLIN_STM32F429VGT6 CDC in FS Mode
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer kernel: [   79.240425] usb 1-1.1.3: Manufacturer: STMicroelectronics
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer kernel: [   79.240432] usb 1-1.1.3: SerialNumber: 2083316C4D31
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer kernel: [   79.242609] cdc_acm 1-1.1.3:1.0: ttyACM0: USB ACM device
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer mtp-probe: checking bus 1, device 7: "/sys/devices/platform/soc/3f980000.usb/usb1/1-1/1-1.1/1-1.1.3"
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer mtp-probe: bus: 1, device: 7 was not an MTP device
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer mtp-probe: checking bus 1, device 7: "/sys/devices/platform/soc/3f980000.usb/usb1/1-1/1-1.1/1-1.1.3"
    Jan 16 08:34:39 RepetierServer mtp-probe: bus: 1, device: 7 was not an MTP device
    Jan 16 08:34:41 RepetierServer monitorSyslog[660]: Monitoring wlan0 to disappear
  • Hier wurde klar ein USB gerät entfernt und wieder hinzugefügt. Und das in 0.17s also entweder hat der Drucker reset ausgeführt oder linux hat das board getrennt. Nicht ganz ungewöhnlich wenn es Probleme mit der Spannungsversorgung gibt. Was zeigt denn das Blitzmenü nach so was an? Steht da undervoltage never oder in der Vergangenheit. Wenn es in der Vergangenheit oder aktuell unterspannung gab, kann dies instabilitäten erklären.

    Unterspannungen entstehen gerne bei Überbelastung oder wenn ein Ladegerät statt einer Stromversorgung gewählt wurde. Ladegeräte müssen halt leider die Spannung nicht so stabil halten wie der pi das gerne hätte.
  • Es steht immer never da.
    Ich habe auch extra die empfohlene Spannungsversorgung gekauft.

  • Was hast du denn um Jan 16 08:34:22 gemacht bzw ist da passiert das er usb disconnected hat? Wie gesagt drucker reset kann auch so aussehen. Man sieht auch im normalen log

    2022-01-16 08:34:22: error: Reading serial conection failed: End of file. Closing connection.
    2022-01-16 08:34:22: Port closed for Sidewinder
    2022-01-16 08:34:22: Connection closed: Sidewinder
    2022-01-16 08:34:40: Connection started: Sidewinder

    das zu dem Zeitpunkt die Verbindung weg war und die Verbindung geschlossen wurde. Kann natürlich auch sein das der Treiber einfach abgestürzt ist oder du hast eingestellt das bei timeout USB resettet werden soll (USB bei timeout neu verbinden ist die Einstellung) da ich den Teil davor nicht sehe kann ich nicht sagen ob es der Fall ist.
  • Hallo,
    ich nehme an, daß ich den Drucker abgeschaltet hatte.
    Ich habe heute folgendes getan:
    1. Drucker und Pc angeschaltet.
    2. Druckermenue am Pc geöffnet.  Am Pi sind die bei Buttons für Temp nicht sichtbar
    folgende Zeilen im Log:
    2022-01-17 08:39:21: Closing websocket for missing ping
    2022-01-17 08:39:21: Websocket opened
    2022-01-17 08:40:33: Websocket opened
    3. Button "Druckereinstellungen speichern" am Pc gedrückt.   Buttons Temp werden sichtbar.
    folgende Zeile im Log kommt dazu:
    2022-01-17 08:41:46: MainRequestHandler::handleRequest:Assertion violation: !_pStream in file "/home/parallels/cross/repetier-server/Repetier-Server/Poco/Net/src/HTTPServerResponseImpl.cpp", line 69
    4. Drucker und Pi ausgeschaltet. Es kommt "Verbindung verloren".
    5. Drucker und Pi eingeschaltet. Pc verbindet sich wieder. Buttons am Pi weg.
    folgende Zeile im Log:
    2022-01-17 08:47:34: Start logging...
    2022-01-17 08:47:34: Imported external command Shutdown Server
    2022-01-17 08:47:34: Imported external command Reboot Server
    2022-01-17 08:47:34: Imported allowed execute command shutdown
    2022-01-17 08:47:34: Imported allowed execute command reboot
    2022-01-17 08:47:34: Webdirectory: /usr/local/Repetier-Server/www/
    2022-01-17 08:47:34: Storage directory: /var/lib/Repetier-Server/
    2022-01-17 08:47:34: Configuration file: /usr/local/Repetier-Server/etc/RepetierServer.xml
    2022-01-17 08:47:34: Directory for temporary files: /tmp/
    2022-01-17 08:47:34: Reading firmware data ...
    2022-01-17 08:47:34: Starting Network ...
    2022-01-17 08:47:34: Active features:4095
    2022-01-17 08:47:34: Reading printer configurations ...
    2022-01-17 08:47:34: Reading printer config /var/lib/Repetier-Server/configs/Sidewinder.xml
    2022-01-17 08:47:34: Starting printjob manager thread for Sidewinder
    2022-01-17 08:47:34: Starting printer threads ...
    2022-01-17 08:47:34: Starting printer thread for Sidewinder
    2022-01-17 08:47:34: Starting work dispatcher subsystem ...
    2022-01-17 08:47:34: Starting user database ...
    2022-01-17 08:47:34: Importing projects ...
    2022-01-17 08:47:34: Importing wifi connections from /var/lib/Repetier-Server/database/repetier-network.xml
    2022-01-17 08:47:34: Importing wifi connections from /var/lib/Repetier-Server/database/repetier-network-stored.xml
    2022-01-17 08:47:34: Initializing LUA ...
    2022-01-17 08:47:34: Starting wifi watcher ...
    2022-01-17 08:47:34: Register LUA cloud services
    2022-01-17 08:47:34: add G-Code-Renderer
    2022-01-17 08:47:34: LUA initalization finished.
    2022-01-17 08:47:34: Work dispatcher thread started.
    2022-01-17 08:47:34: Internal work dispatcher thread started.
    2022-01-17 08:47:34: Starting web server ... 
    2022-01-17 08:47:34: Webserver started.
    2022-01-17 08:47:35: Connection started: Sidewinder
    2022-01-17 08:47:35: Internal reset printer Sidewinder
    2022-01-17 08:47:35: Reset printer Sidewinder
    2022-01-17 08:47:40: New SSID FRITZ!Box 7390 2k4GHz
    2022-01-17 08:47:48: Websocket opened
    2022-01-17 08:53:23: Closing websocket for missing ping
    2022-01-17 08:53:23: Websocket opened
    2022-01-17 08:53:56: Websocket opened
    6. Button "Druckereinstellungen speichern" am Pc gedrückt.   Buttons Temp werden sichtbar.
    folgende Zeile im Log kommt dazu:
    2022-01-17 08:54:07: MainRequestHandler::handleRequest:Assertion violation: !_pStream in file "/home/parallels/cross/repetier-server/Repetier-Server/Poco/Net/src/HTTPServerResponseImpl.cpp", line 69

    Wenn ich das richtig verstehe, muß die Druckereinstellung auf die SD-Karte gespeichert werden? In welche Datei? Dann könnte man doch schaun, was dort drin steht. Vor und nach dem Speichern.
  • Heute habe ich auch bemerkt, daß ich vom Pi aus nichts auf den Drucker speichern kann.
    Ich habe Z0 am Pi über die Microstepper eingestellt und abgespeichert. Im Eeprom müßte sich der Wert verändern, was aber nicht passiert. Dann habe am Pc auf "Werte automatisch von Firmware abfragen" und auf "Speichere Konfiguration" gedrückt. Erst jetzt hat der Drucker die Werte.
    Man kann den Drucker also vom Pi aus nur bedienen. Abspeichern muß man über den Pc.

Sign In or Register to comment.