Mit Prusa Slicer 2.2 erstellte g-Codes sind immer die Vorschaubilder unbrauchbar.

edited April 17 in Bug Reports
Im unteren Teil ist immer ein als wenn er den Rand ca 1-2cm hoch zieht und verdeckt damit alles.
Auch gibt es immer ein Abstraktes Teil im vorderen Teil. 

Falscher Bugreport ist Repetier-Server kann jemand das Forum mal die Haupt Apps umstellen in Fettschrift? damit man sieht was wo anfängt? Ich meine rechts die Categories.

Comments

  • Ein Bild würde hier helfen wenn du es so abstrakt ausdrückst. Ich vermute mal du hast einen ooze shield und prime tower? Server rendered alles wo extrudiert wird. Man kann zwar Teile markieren mit @hide / @show so dass teile nicht gezeichnet werden, aber was der Slicer so erzeugt wird halt auch gerendert.
  • edited April 20
    Hoi
    da ich nicht weis wie ich hier ein Bild poste, hoffe ich mal das der link tut
    https://1drv.ms/u/s!Aj4HYovXCsjIu-lzh7UZLs-GzcEWIg?e=Z9TPhG

    Das eingekreiste macht er immer. Das vordere kann ich gar nicht deuten.
    Auch eigenkreierte Dinge mit Fusion360 sehen so aus :(

    GRuss und Dank
    Heiko
  • Ok, ich sehe das Problem. Das vordere ist die Prime Spur die er immer legt. Ich glaube ich hatte das auch schon und hab es behoben in meiner aktuellen Entwicklerversion. Kannst du für Linux bereits unter version 0.93.2 runterladen und installieren. Einfach downloadlink anpassen und wie erstinstallation installieren. Sollte er nach neuem hochladen dann immer noch da sein, bitte mal so einen gcode posten. Da ich schon einiges mit Prusa 2.2 gesliced habe und die Probleme nicht mehr hatte gehe ich davon aus die Ursache behoben zu haben.
  • hm habe ich nicht erwähnt, nutze ein Raspberry, dann muss ich wohl noch etwas warten.
  • Auf dem Raspberry läuft linux und du kannst einfach die armhf version darauf installieren (wenn es kein pi1 ode pi zero ist, dann must du armel nehmen). Wie man die manuell installiert steht im Handbuch.
  • Ist ein Pi 4 dann mache ich das mal demnächst. Dauert sicher etwas werde das Ergebnis dann posten. Danke
  • Hoi, 
    also das Updaten hat leider kein Erfolg gebracht :(
    https://1drv.ms/u/s!Aj4HYovXCsjIu-pF6OfTVcxr3bASjQ?e=LrjxbY

    Hier das Ergebnis und der gcode dazu.
    Gruss und Dank
    Heiko
  • Ja sieht blöd aus aber der erste layer ist bei z = -20 weil in deinem start gcode drin steht:
    34G1 Y-3.0 Z-20.0 F1000.0 ; go outside print area

    Danach druckt er bei 0.2 weiter, damit der erste layer 20.2mm hoch was zu der verzerrung führen könnte. Das müsste sicher Z0 heißen da 20mm unter dem Bett kein platz für den Extruder ist.
  • Nein das ist schon richtig, ich fahre bei (31) G1 Z20.0 F1000.0 ; wait a little bit higher um 20 nach oben bis er die Druck Temp hat.
    Ich lasse das autoleveln bei 180° machen damit sich keine Filament Nase bildet, danach geht es 20 rauf heizt auf die Drucktemp und geht dann 20 runter, go outside print area ist ja nur den komischen die Intro Line am Rand ziehen.
    Das Model an sich fängt ja erst Zeile 50 an.
  • Ok, ich seh es mir noch mal genauer an. Bin aber recht sicher das dies den server durcheinander bringt. Aber wenn es korrekt ist sollte das natürlich nicht passieren.
  • Danke für deine Mühe
  • Ok, server macht es richtig und der Fehler liegt in der Linie. Du willst wohl 20mm runter gehen, bist aber in absoluten Koordinaten, gehst also 40mm runter. Das gibt dann totales chaos. Auch solltest du die größe nicht mit der Prime Spur berechnen lassen, dann ist das Objekt immer so klein. Änder mal auf folgendes:

    G1 Z20.0 F1000.0 ; wait a little bit higher
    M104 S220 ; set extruder temp
    M109 S220 ; wait for extruder temp
    ;G1 Y-3.0 Z-20.0 F1000.0 ; go outside print area
    G1 Y-3.0 Z0.2 F1000.0 ; go outside print area
    G92 E0.0
    G1 X60.0 E9.0 F1000.0 ; intro line
    M73 Q0 S24
    M73 P0 R24
    G1 X100.0 E12.5 F1000.0 ; intro line

    Damit sieht es bei mir super aus und Objekt ist maximal rangezoomt wegen der @nosize/@size Befehle. Z0.2 ist grob das was du als Höhe für Prime spur willst.
  • ok werde das mal testen, thx, jetzt druckt er gerade über den octo, werde danach wieder wechseln. ;)


  • So nun habe ich es getestet, funktioniert super. Vielen Dank.
Sign In or Register to comment.