Duet ethernet und filament sensoren ?

edited July 13 in Repetier-Server
hallo,
habe schon einiges dazu gelesen aber weiß nicht wie der stand jetzt ist.
reagiert der repetier server auf filament sensoren ? 

Comments

  • Kommt datauf an wie die Firmware das handled. Wenn der server pausieren soll muss die firmware eine meldung senden damit wir das erkennen. Neue Meldungen kann man schnell in die firmware XML Beschreibung einfügen. Sie beispielsweise in firmwared/repetier.xml da wird bereits danach gesucht.
  • das board ist ein duet ethernet mit reprap (?) firmware. 
    wie kann ich das signal abfangen bzw auslesen ?
  • soweit ich weiß gibt beim duet der filament sensor den code m600 aus. nun habe ich in der firmware/reprapfirmware.xml nachgesehen und dort steht  <command>M600</command> als  <blockingCommands>
    der code wird also geblockt. 

    gibt es dafür einen grund ?
  • Das ist nur falls die Firmware das im eigenen Display abhandelt und dabei kommunikation unterbricht.Dadurch wird ein timeout verhindert. M600 ist algemein der Filamentwechsel firmwareseitig erledigt so dass der Server zu dem Zeitpunkt keine Kontrolle hat. Du müsstest mal testweise logging aktivieren und in der Konsole nachsehen was passiert wenn du Filament rausziehst. Was schreibt die Firmware und kannst du weiterhin den Kopf bewegen. Hab leider keinen reprapfirmware Drucker zum selber testen.
  • also, wenn ich beim drucken das filamentstück rausziehe kann ich am repetier server keine meldung erkennen.
    in der konsole kann es sein das m117 gesendert wird aber kann auch zufall sein.

    wenn ich das ganze ohne repetier server mache kommt am duet lcd diese meldung

    - Printing paused -
    Extruder 0 reports no filament
    Printing paused at X205.0 Y158.5 Z0.2

    dieselbe melung kommt auf ponterface wenn ich das verbinde und den sensor auslöse.

    hast du nicht ein duet wifi ?
    dachte ich hätte irgendwo gelesen das du eins hast


  • Han nur ein nacktes board aber kein Drucker dran.
    kannst du danach noch über server den kopf bewegen? Hört sich ja so an als ob die Firmware die Kontrolle übernimmt. Wir können beides handeln aber ich muss ihm sagen was sache ist.
  • wenn der drucker am server angeschlossen ist und ich den sensor auslöse reagiert der server nicht darauf. auch keine einträge in die logs. der server bzw drucker druckt unbeirrt weiter.

    wenn der drucker per usb an proterface angeschlossen ist kommt die o.g meldung und der drucker macht eine pause
  • Ok perfekt. Dann kann ich das ins nächste update so einbauen das er darauf reagieren sollte. Ich melde mich wenn eine beta damit verfügbar ist zum testen. Kann aber 2 wochen dauern.
  • hallo,
    ist ja schon ne weile her.
    gibt es was neues dazu ?
  • Frag mich grad wo mein Optimismus her kam. Du sagtest bei pronterface schreibt er den gleichen Text ins lcd display wie über sd karten druck? Aber warum und wie geht das? Wenn keine Meldung kommt weiß ich ja nicht das ein Problem vorliegt. Dei Funktion ist ja im server prinzipiell da, aber ich brauche eine Meldung von der Firmware. Sicher das im log nichts erscheint? Alle filter sollten deaktiviert sein um sicher zu gehen.

    In der RepRapFirmware anleitung zu M591 habe ich gelesen:
    Note that filament monitoring in RRF is only active when printing from SD card.

    Hast du mit Pronterface über sd karte gedruckt das es klappte?
  • auf pronterface kam die meldung als ich, per usb angeschlossen das filament entfernt habe. auch ohne druck. auf dem lcd kam die als ich während des drucks von sd das filament gezogen habe. in den logs habe ich nichts gesehen.

    der sparkcube mit dem radds und duo hat ja auch einen filamentsensor. funktioniert rs da auf den sensor ?
  • Ich hab mittlerweile den Quellcode angesehen von RepRapFirmware. Der Filamentsensor verursacht da wirklich nur Meldungen beim SD Druck. Das ist eine Explizite Bedingung die da abgefragt wird. Da gibt es also nichts zu machen. Außer man verbindet den Sensor mit dem Pi dann kann man den Status da abfragen und dem Server bescheid geben oder man ändern den Firmware Quellcode von RepRapFirmware aber da kenn ich mich nicht wirklich mit aus.

    Bei repetier-firmware kann man einstellen ob er Filamentfehler an den Server meldet oder den Druck blockiert und es am LCD repariert. Beides würde funktionieren. Wenn du die Firmware auf dem Sparkcube laufen hast wird das da also klappen. Ist ja die default firmware.
Sign In or Register to comment.