nach dem Druck

Hallo Freunde
 ich bin komplett neu und teste jetzt den Repetierserver. Davor habe ich mit Oktoprint gedruckt. Noch kann ich mich nicht entscheiden komplett umzusteigen da ich noch ein paar Probleme nicht in den Griff bekomme. Das erste und wichtigste problem ist das das Druckbett nach dem Druck in eine bestimmte Position fährt diese ich im Endcode festgelegt habe in Cura. 
G91 ;Relative positioning
G1 E-2 F2700 ;Retract a bit
G1 E-2 Z0.2 F2400 ;Retract and raise Z
G1 X5 Y5 F3000 ;Wipe out
G1 Z10 ;Raise Z more
G90 ;Absolute positioning

G1 X0 Y200 ;Present print
M106 S0 ;Turn-off fan
M104 S0 ;Turn-off hotend
M140 S0 ;Turn-off bed

M84 X Y E ;Disable all steppers but Z
In diesen Fall Y200
Aber genau das wird nach dem Druck nicht ausgefuhrt und das Bett rast in Position Y300 würde ich sagen und knallt dann ganz laut.
Mit Oktoprint war das kein Problem.Wo kann man das einstellen das er nach dem Druck auf Position Y200 bleibt?
Gruß OSR

Comments

  • Ich nehme an das der Code schon ausgeführt wird, aber danach wird unser ende g-code skript ausgeführt das beim erstellen des Druckers erzeugt wurde.

    Siehe mal in Druckerkonfiguration->G-Codes->Ereugnisabhängig->Sende bei Druckende nach was da drin steht. Basiert eigentlich auf der größe beim Einrichten, also solltest du vielleicht auch nachsehen ob xy max korrekt sind.
  • edited June 22
    Das heißt wohl jetzt sende nach einen Druckauftrag habe das mal geändert mal sehen
    Gruß OSR
  • Danke das hat geklappt.
    Gruß OSR
Sign In or Register to comment.