Begrenzung Temperatur

Ich habe ein Problem: Der G-Code sagt "heize das Bett auf 120 °C" auf. Die Begrenzung in Marlin und Repetier Server steht auf 125 °C.
Starte ich den Druck, wird aber nur auf 115 °C geheizt. Wo gibt es noch eine Begrenzung, die ich übersehe?

Comments

  • edited June 28
    schafft er nur 115° oder steht der Sollwert dann auf 115° ?
    falls erstes der Fall ist , wird vermutlich  die Heizleistung nicht genügen vor allem wenn der Drucker keine Einhausung hat.



  • Der Drucker schafft die Temperatur. Aus dem G-Code M140 S120 wird ein M140 S115. Wer verbiegt das?
  • Was hast du im server bei den Bett einstellungen als maximal Temperatur eingetragen. Das könnte an dem Limit liegen.
  • 125 GrdC
  • Also kannst du am Drehregler oben bis 125 einstellen. Das ist eigentlich die einzige stelle von der ich weiß dass sie zu dem Problem führt.
  • Ja, am Drehregler kann ich bis 125 einstellen. Aber der Drucker heizt nicht auf 125 GrdC. Nur auf 115.
    Aus einem M140 S120 auf der Konsole eingegeben wird der Steuerbefehl S115. Ein höherer Wert kommt aus dem Repetier- Server nicht heraus. 
  • So, jetzt habe ich mir ein 5m langes USB- Kabel besorgt und steuere den Drucker direkt vom PC aus an.
    Das Problem scheint nicht am Repetier Server zu liegen, sondern am Drucker. Er lässt sich so ebenfalls nicht über 115 GrdC bringen. Irgendwo in den Tiefen von MARLIN2 ist noch eine Begrenzung aktiv!
  • #define BED_MAXTEMP      125 
     ?? Wo wird das noch begrenzt?
  • Die Max- Temperatur im MARLIN (Configuration.h) scheint nicht so zu wirken, wie erwartet. Habe jetzt 135 eingestellt. Nun kann ich auf 125 °C heizen. Ist schon putzig! Eine Sicherheit gegen Bett abbrennen wäre mir schon wichtig!
  • Bin kein marlin experte aber denke das es da noch irgendwo einen Schalter eventuell in advanced config gibt. Gibt ja so viele.
  • Kann dort nichts finden. Muß ich erst mal so hinnehmen.
  • Eine weitere Möglichkeit für deinen Fehler könnte ein falsch eingetragener bzw. beschädigter Bett-Thermistor sein. 
    Dies könntest du eventuell überprüfen.

    ----
    Um die Sicherheitsroutine des Betts an zu schalten musst du in Configuration.h 
    THERMAL_PROTECTION_BED definieren.

    Dessen Auslöser kannst du in Configuration_adv.h mit THERMAL_PROTECTION_BED_PERIOD und THERMAL_PROTECTION_BED_HYSTERESIS verfeinern.

    Normalerweise sollte dies aber schon standardmäßig aktiviert sein.

  • Thermistor ist OK. Temperatur stimmt in etwa.  Sicherheitsabschaltung ist aktiv. Die verhindert sicher viel. Ich lasse das jetzt mal so stehen. Ich brauche auch nicht mehr so hoch mit der Temperatur, weil ich den Thermistor in einer Querbohrung im 6mm Druckbett versenkt habe. Jetzt wird nicht mehr zu viel angezeigt.
    Wenn ich wieder eine neue Softwareversion aufspiele, muß ich die ganzen Änderungen übernehmen. Ich notiere zwar jede Änderung, aber...
Sign In or Register to comment.