Lerdge-K board + Repetier server

Hi,
Ich hab ein Lerdge-K board Der Drucker hat WLAN und ist auch schon im Netzwerk integriert.
Erreichbar ist der Drucker auch mit der IP Adresse. 
Mit der Lerdge Tool bekomm ich die verbindung so hin: 192.168.3.130:8686 Wenn ich in Repetier-server die IP und port eingebe findet er den Drucker nicht.

 Anbei noch ein Bild vom Drucker Webinterface.   
https://www.bilder-upload.eu/bild-f4a45c-1605131365.jpg.html

Comments

  • Mit den Boards hab ich keine Erfahrung. Die nutzen ja eine closed source firmware zu de rich keine Informationen finde. Hoffe daher mal das die Kompatibel zu marlin ist. Zuerst würde ich testen ob man über usb damit kommunizieren kann. Einfach um sicherzustellen dass die Firmware sich an standards hält. Ist leider bei diesen Eigenentwicklungen nicht unbedingt gewährleistet.

    Dann ist die Frage ob es einen port gibt der die Daten 1:1 wie bei der USB Schnittstele weiter leitet. Könnte ja auch ein Webinterface erscheinen oder der FTP port sein. Aber wir benötigen den Port der uns direkt 1:1 mit der Firmware verbindet.

    Das kommunikationsprotocol kann man durch ändern der firmware xml Dateien zur not bedingt anpassen. Aber wenn Hersteller eigene host software anbieten könnte das einen Grund haben. Aber warten wir erst mal die Ergebnisse ab.
Sign In or Register to comment.