Push-Benachrichtigungen in eigener Applikation

Hi,
ich arbeite aktuell an einer App für die Steuerung meines Repetier-Servers. Nun würde ich gerne auch die Push-Benachrichtigungen empfangen und in die App implementieren. Ist diese Schnittstelle nutzbar für andere Entwickler? Oder ist diese Funktion nur der Informer-App vorgehalten?

Danke für die Auskunft,
Andreas

Comments

  • Die push nachrichten gehen nur an die informer app. Die regulären Nachrichten sind aber in jeder app abrufbar aber das hast du ja schon drin und man kann über @execute auch ein skript schreiben das Nachrichten an einen anderen Empfänger sendet. Da es bei deiner app aber um eine öffentliche geht wäre das nicht so toll für die User das immer einrichten zu müssen und bei 7 Betriebssystemen auch nicht einfach.

    Was ist dein Ziel hier? Du fragst den Server doch ohnehin automatisch ständig ab. In den Pushnachrichten steht ja nichts was du nicht auch so rausbekommst.
  • Mir fällt grad ein das Webactions evtl. besser sind für dein Problem. Willst ja eh das dein server aufgerufen wird der dann die Push Nachrichten verteilt. Die kann man leicht einrichten ohne @execute und sind dann auch für alle Betriebssysteme gleich.
  • Danke für dein Feedback. Das Ziel wäre Push-Nachrichten auch von unterwegs aus zu Empfangen, ohne das die App im lokalen Netzwerk verbunden ist (oder VPN).
    So das der Nutzer weis, jetzt ist der Drucker fertig. Eigentlich ähnlich wie die Informer-App.

    Sprich, der Server soll eine Nachricht übers Internet (ggf. einen Drittanbieter wie firebase cloud messaging) senden, welche dann in meiner App empfangbar sind. 
    Das mit dem Script wäre ein Anfang. So müsste der Server, wenn er mit dem Druck fertig ist, eine Nachricht an Firebase (oder ähnliche Anbieter) senden, welche diese dann weiter an meine App leitet.

    Ich komm von C# und hab leider keinen Peil wie JS arbeitet. Wäre es denn generell möglich vielleicht sogar Firebase CM direkt einzubinden?
  • FCM ist ja genau was wir nutzen. Aber dazu brauchst du ja entsprechende Keys von Google oder Apple wo die nachrichten hin geleitet werden. Die willst und solltest du nicht öffentlich machen, daher muss du selbst eine Webseite im Internet haben die das dann durchführt und mit den Push Registrierungen in deiner App abgleicht und die als Empfänger einträgt. Das must du sogar als backend Skript machen must also nicht zwangsläufig javascript/node nutzen. PHP oder c# gehen auch als backend. Darum geht es ja auch nur mit der informer app, weil die halt der zum apikey unserer Webseite passende Empfänger ist.

    Dieses NAT Problem zum Drucker hin ist echt etwas störend. 

    Irgendwann will ich noch MQTT einbauen dann könnte man darüber den status abfragen. Hat übrigens schon jemand als client programmiert, falls das weiter hilft:

    https://github.com/Lukas1818/mqttrepetierserver

    In dem Fall braucht der user einen MQTT server im internet um die Daten abzugreifen die der client immer sendet.


Sign In or Register to comment.