Probleme mit Linux (ubuntu) und repetier Server

Hallo,

habe mir einen mini PC gekauft um meinen Raspbverry Pi 3B+ in Rente zu schicken, da er doch etwas schwachbrüstig ist bei 3 Druckern und Kameras. Und da evtl. bald ein vierter kommt wollte ich mich da etwas verbessern.
Leider ist Linux nicht so meins und ich muss mich da auf die vielen Anleitungen im Netz verlassen.

Ubuntu installieren ist ja nicht schwer und hat auch geklappt. Auch Repetier Server habe ich installiert. Erst mal 1.3, da auf meinem Pi auch nur dieses richtig funktioniert. Dann habe ich ein Backup aufgespielt und die Drucker werden auch gefunden. Bis jetzt alles OK, aber nun kommen meine Probleme.

1. Ich würde gerne Linux auch über VNC verbinden um die Einrichtung abzuschließen, da meine Drucker wo anders stehen und ich 
    meinen Monitor da nicht anstöpseln kann.
    Allerdings geht VNC nur wenn ein Monitor angeschlossen ist. Irgendwie blöde.
    - Alternative ist ja die Server Version. Kann ich auf der auch Repetier Server installieren? Gibt es Nachteile?
    - Eine Grafische Oberfläche gibt es bei der Server Version ja nicht und so müsste ich alles über SSH erledigen
      (wozu als dann VNC), aber das würde ja bei der Desktop Version auch funktionieren wenn ich SSH installiere?

2. Es wird nur eine Kamera gefunden, da alle Baugleich -> Logitech C270 (am Pi3B+ keine Probleme)
    Habe die Kameras nach dieser Anleitung installiert
    Auch habe ich diese Anleitung befolgt, allerdings war es schon so eingestellt wie beschrieben.
    Ich sehe immer nur einen Stream.
    - Was kann ich denn noch machen?

3. Wenn ich die USB Stecker rein und rausziehe (egal ob vom Drucker oder den Kameras) starten die Drucker Teilweise neu. eine Logik habe ich da noch nicht feststellen können. Ist das normal? Ich habe es ab und zu, dass mein Drucker startet, er seinen Bett Leveling macht, dann eine Purgeline und bleibt dann ab und zu stehen. Dann muss ich das USB Kabel ziehen, dass er sich neu verbindet und alles wieder funktioniert. Wenn nun da mir die Drucker neu gestartet werden habe ich ein Problem.

Schönen Sonntag
Tobias

Comments

  • 1. Server version ist auch nur normales ubuntu - xserver, den Aufwand kann man sich sparen. Da der Server ja kein Display braucht würde es natürlich auch so funktionieren. Aber was willst du per vnc lösen? Nutz doch den Browser auf deinem Rechner mit der ip des mini pc und port 3344. Ist auf jedenfall schneller als Bowser auf mini laufen lassen und per vnc übertragen. vnc ist nur zur Konfiguration ganz nett wenn man nicht so viel erfahrung mit ssh hat.

    2. Wenn die alle gleiche id haben must du in webcam.conf bei unserer Lösung den Eintrag
    WEBCAM_DIR=/dev/v4l/by-path/*
    haben. Dann hängen die Namen vom USB Port ab. Das hilft normalerweise.

    3. Prinzipiell versuchen wir einen Reset des Druckers durch wechseln der DTR Leitung zu erreichen beim verbinden. Bei druckern die das so machen führt neu verbinden zum reset, das ist normal. Es gibt in der Druckerkonfiguration eine Option das versucht dies zu verhindern, wenn man das im Druck macht. Da ist sogar eine Option das zu simulieren bei Timeouts, was eingeführt wurde da bei einigen Druckern Kommunikationsfehler den usb treiber abstürzen ließen und erst nach einem neu verbinden der Drucker wieder reagiert. Hoffe die helfen dir hier auch, wobei das Grundproblem ja eher ist das die Treiber nicht mehr reagieren oder von Linux zwangsgetrennt werden (bei EMC störung z.b.). Wenn du auf 1.4.6 upgradest geben wir in der Konsole noch usb meldungen von linux beim trennen aus, also wenn linux die Verbindung trennt. Weil da smanchmal nützliche infos enthält.
  • Danke für die Antwort.
    Bräuchte VNC nur zum einrichten um über Terminal noch zu installieren, da der MiniPc wo anders steht und ich keinen extra Monitor habe. Danach ist es nicht mehr so wichtig.
    Sicherlich könnte ich das aber auch über SSH erledigen.

    WEBCAM_DIR=/dev/v4l/by-path/* 
    war bei mir schon von Anfang an eingetragen als ich den MJPG-Streamer installiert habe. Von dem her konnte ich da nicht mehr viel machen. So viel ich gesehen habe gibt es zwar einen weiteren Stream :8081, aber in dem ist dann kein Bild vorhanden.
    Liegt es evtl am USB-Hub, habe einen mit aktiver Stromverbindung. Wird allerdings nicht der teuerste gewesen sein.  Wobei dieser ja am Pi funktioniert?

    Beim trennen der USB Stecker habe ich keinen erkennbaren Trend erkannt wann er das macht. Muss hier evtl mal mehr probieren. Das in der Druckerkonfiguration schaue ich mir mal an. 
    Einmal gab es sogar das Problem, dass die Drucker öfters hintereinander neu gestartet haben.

    Welches Linux ist denn am besten? Habe Ubuntu installiert, aber falls es ein besseres gibt, kann ich ja mal das probieren.

    Tobias



  • Wie viele webcams werden denn mit
    ls -l /dev/v4l/by-path/
    angezeigt? Nur was da sichtbar ist wird überhaupt probiert wobei da auch Bildschirme auftauchen können.
    lsusb
    zeigt auch noch welche Geräte linux sieht.

    Ubuntu an sich ist schon in Ordnung. Meist unterscheiden die sich eh nur in der aktiven Oberfläche und dem Kernel. Wobei ubuntu da schon häufig updated und alle 3 Monate neue versionen bietet und alles hat was man braucht.

  • das wird mir bei ls -l /dev/v4l/by-path/ angezeigt

    insgesamt 0

    lrwxrwxrwx 1 root root 12 Jan 10 22:19 pci-0000:00:14.0-usb-0:2.2:1.0-video-index0 -> ../../video0

    lrwxrwxrwx 1 root root 12 Jan 10 22:19 pci-0000:00:14.0-usb-0:2.2:1.0-video-index1 -> ../../video1

    lrwxrwxrwx 1 root root 12 Jan 10 22:19 pci-0000:00:14.0-usb-0:2.3:1.0-video-index0 -> ../../video2

    lrwxrwxrwx 1 root root 12 Jan 10 22:19 pci-0000:00:14.0-usb-0:2.3:1.0-video-index1 -> ../../video3




    und das bei lsusb

    Bus 002 Device 002: ID 8087:8000 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub

    Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

    Bus 001 Device 002: ID 8087:8008 Intel Corp. Integrated Rate Matching Hub

    Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

    Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub

    Bus 003 Device 005: ID 0bda:0129 Realtek Semiconductor Corp. RTS5129 Card Reader Controller

    Bus 003 Device 094: ID 2c99:0002 Prusa Original Prusa i3 MK3

    Bus 003 Device 093: ID 046d:0825 Logitech, Inc. Webcam C270

    Bus 003 Device 091: ID 046d:0825 Logitech, Inc. Webcam C270

    Bus 003 Device 092: ID 2c99:0002 Prusa Original Prusa i3 MK3

    Bus 003 Device 090: ID 14cd:8601 Super Top 4-Port hub

    Bus 003 Device 089: ID 14cd:8601 Super Top 4-Port hub

    Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub

  • Hab gestern nochmal den streamer neu installiert.
    Nun scheint es zu gehen, warum kann ich nicht sagen.


Sign In or Register to comment.