Touch Display Problem

Hallo,
Ich habe zwei Repetier-Server jeweils auf Raspberry Pi laufend mit einem Rapsberry Pi Touch Display angeschlossen. Beim einen habe ich das neuste Update ausgeführt, und kann via Web Zugriff darauf zugreifen und den Repetier-Server wie gewohnt nutzen. Aber beim angeschlossenen Display startet das UI nicht mehr, das Display ist schwarz und in der Mitte dreht ein blaues "Warte" Icon.
Was ging beim Update kaputt und wie kann man das Problem beheben? Ich traue mich im Moment nicht den zweiten Server zu updaten.

Danke und Gruss

Comments

  • Hey,
    gleiche Probleme habe ich auch aktuell, bräuchte da auch mal ne Lösung für.
    :s
  • Hallo,
    ich bin gerade dabei einen neuen Voron zu installieren und hatte auch erhebliche Probleme mit dem neuen Bullseye auf einem RaspberryPi4.
    Dies liegt IMHO nicht an Repetier-Server sondern am neusten Linux-Stack des RPi. Da wurde offenbar etliches unter der Oberfläche verändert, was zu Problemen führen kann. Die Änderungen führen auch dazu, dass die alten Lösungsansätze (z. B. manche Änderungen in der config.txt, die den Bildschirm betreffen) jetzt nicht mehr funktionieren.
    Bei meinem Touchscreen ließen sich die Auflösungen nicht mehr ändern und die Touchfunktion hat nur einen Reboot überlebt.
    Bin kein absoluter Linux-Experte, was bei mir aber geholfen hat war:

    # Enable DRM VC4 V3D driver
    # dtoverlay=vc4-kms-v3d
    dtoverlay=vc4-fkms-v3d
    max_framebuffers=2

    in /boot/config.txt. Heißt im Klartext: Den alten vc4-fkms-v3d-Treiber anstelle von vc4-kms-v3d benutzen. Man beachte das zusätzliche "f" im Treibernamen.
    Vielleicht hilft es ja...
    Viele Grüße
    Stefan

    Wenn du viel Zeit hast google mal nach "Bullseye display issue" ;)
  • Ja habe genau das selbe Problem. Die Änderung der config.txt hat bei mir nix gebracht. Habe ein offizielles 7 Zoll Raspi Touchscreen. Hoffe, das es da bald ne Lösung gibt.
  • Das icon ist von der startseite und wird ersetzt wenn das Javascript geladen wurde. Passiert aber bei mir.
    Frage ist allerdings wie alt ist das image? Das Interface nutzt jetzt Angular 15 was habwegs aktuelle Browser voraussetzt udn nicht mehr mit ES5 Browsern arbeitet.

    @repman Beim neuen Image kann man leicht Orientierung/Auflösung ändern. Im normalen ui Globale Einstellungen->TouchScreen->Screen Orientation - das startet ein Program von Linux zum einstellen der Orientierung/Auflösung. Solange das Display also erscheint ist das eine Lösung. Ansonsten per ssh einloggen und manuell
    export DISPLAY=:0
    sudo -AE arandr
    eingeben, was alles ist was der EIntrag macht.
  • Repetier said:
    Das icon ist von der startseite und wird ersetzt wenn das Javascript geladen wurde. Passiert aber bei mir.
    Frage ist allerdings wie alt ist das image? Das Interface nutzt jetzt Angular 15 was habwegs aktuelle Browser voraussetzt udn nicht mehr mit ES5 Browsern arbeitet.

    @repman Beim neuen Image kann man leicht Orientierung/Auflösung ändern. Im normalen ui Globale Einstellungen->TouchScreen->Screen Orientation - das startet ein Program von Linux zum einstellen der Orientierung/Auflösung. Solange das Display also erscheint ist das eine Lösung. Ansonsten per ssh einloggen und manuell
    export DISPLAY=:0
    sudo -AE arandr
    eingeben, was alles ist was der EIntrag macht.
    Was muss man machen und das Problem zu lösen? wie kann ich das Image updaten?
  • Image updaten = neues image erstellen und alte Daten darauf kopieren. Z.b.  Repetier-Server Monitor kann ein Backup machen. Am besten mit neuer sd karte um bei Problemen zurück zu wechseln oder Daten neu holen zu können.
  • Repetier said:
    Image updaten = neues image erstellen und alte Daten darauf kopieren. Z.b.  Repetier-Server Monitor kann ein Backup machen. Am besten mit neuer sd karte um bei Problemen zurück zu wechseln oder Daten neu holen zu können.
    OK, Alles klar. besten Dank.
  • Hallo habe die gleiche Konstellation wie beathoch, wie meinen sie dass mit Image updaten habe ich ja gemacht von 1.4.1 auf 1.4.6 und jetzt Funktioniert das Rapsberry Pi Touch Display nicht mehr.
    ich kann mich im Terminal auch nicht Anmelden in Globalen Einstellungen, mit pi und raspberry, und nein habe mich zuvor noch nie angemeldet. Ich kann pi unter login eingeben aber bei Passwort kann ich nichts eingeben und dann kommt Login timed out.

    Was muss ich genau machen, das neue Repetier-Server-Image_1_4_6_v34 neu auf die SD schreiben und dann wie muss ich die config ändern?


  • @onkltom
    Haben sie beim ersten hochfahren lang genug gewartet? Beim ersten mal wird einiges eingerichtet und das Dateisystem erweitert und danach neu gebootet, erst dann ist das Image voll Betriebsbereit. Eine störung dabei kann unversehbare auswirkungen haben.

    Bei der passworteingabe sieht man keine Zeichen das ist normal. Das passwort muss man hier blind eingeben, dann ist man drin.

    Alternativ von der windows powershell einfach
    ssh pi@<ipnummer>
    eingeben, dann ist man auch auf der Kommandooberfläche. 
    repetier-setup
    muss man hier von Hand starten wenn das gewüscht ist.

    Von was für einem touch display reden wir hier? Erscheint nichts oder nur in falscher Größe? Normale hdmi und das dsi touch display sollten out of the box funktionieren. Es gibt aber noch viele framebuffer Displays die eine Anpassung brauchen, hie rmuss man den Anweisungen des Herstellers folgen.
  • Hallo danke für die Antwort, beim ersten hochfahren hat es einige zeit gedauert bis das Update installiert war und ich habe ihn auch nicht ausgeschalten oder sonst was gemacht.
    Der Server läuft ja auch Problemlos mit Sever Monitor und es wird auch das neue Update 1.4.6. angezeigt und der Drucker Funktioniert auch mit dem Sever.
    Aber das Display ist schwarz und in der Mitte dreht ein blaues "Warte" Icon, gleich wie im aller ersten Post von beathoch.

    Ich war auch bis jetzt noch nie auf dem Pi über SSH oder sonst was, aber ich komme weder über Putty noch Powershell. drauf  wenn ich pi und raspherry eingebe auf dem Server, sonst hätte ich die von ihnen hier angegebenen Befehle probiert.

    Die ausgaben von Windows Powershell ist

    Permission denied, please try again.

    pi@ <ipnummer>password:

    pi@ <ipnummer>Permission denied (publickey,password).Wir reden über ein Orginal

     

    Wir reden über ein Orginal Raspherry Pi 7-Inch Touch Screen Display
    ‎RASPBERRY PI LCD TOUCH SCREEN DE 7" (8997466)

  •  

    Hallo nochmal ich habe es jetzt geschafft mit powershell auf den Server zu kommen was für ein Befehl muss ich eingeben?

    Mit dem Befehl

    export DISPLAY=:0
    sudo -AE arandr

    funktioniert es nicht da kommt die Ausgabe


    You can also use https with a self-signed certificate - your browser will not trust it and that is normal!

     

    Your pi is configured to start a display environment. If you have no display connected you should disable it:

    sudo nano /boot/repetier-image-setup.txt

    and set RUN_CHROME=0

    If you need a visible cursor to use the mouse set HIDE_MOUSE=0

     

    pi@Repetier-Server:~ $

    pi@Repetier-Server:~ $ export Display=:0

    pi@Repetier-Server:~ $ sudo -AE arandr

    sudo: arandr: command not found

    pi@Repetier-Server:~ $ export DISPLAY=:0

    pi@Repetier-Server:~ $ sudo -AE arandr

    sudo: arandr: command not found

    pi@Repetier-Server:~ $


    Gruß 

  • Am display liegts nicht, wird ja angezeigt. Habs grad am pi 4 mit dem gleichen display und dem image versucht und er ist sofort in die registrierung am touchdisplay gewechselt.

    Du kannst versuchen diese url am browser aufzurufen:
    http://ipnummer:3344/modules/front2/app/app.html

    Das sollte das touchinterface im browser anzeigen. Wenn er sich auch so verhält bitte mit rechter Taste->Untersuchen in javascript tools wechseln und dann auf Console wechseln und sehen ob da eine Fehlermeldung ist. Bei mir nicht auch mit anderen sprachen. Getestet mit diesem image:
    https://download4.repetier.com/files/server/images/Repetier-Server-Image_1_4_6_v34.zip

    Auch konnte ich mit ssh einloggen. Sieht dann so aus:
    pi@192.168.1.118's password:
    Linux RepetierServer 5.15.76-v7l+ #1597 SMP Fri Nov 4 12:14:58 GMT 2022 armv7l

    The programs included with the Debian GNU/Linux system are free software;
    the exact distribution terms for each program are described in the
    individual files in /usr/share/doc/*/copyright.

    Debian GNU/Linux comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY, to the extent
    permitted by applicable law.
    Last login: Fri Jan  6 07:55:56 2023 from 192.168.1.34

    SSH is enabled and the default password for the 'pi' user has not been changed.
    This is a security risk - please login as the 'pi' user and type 'passwd' to set a new password.


    ******************************************************************************************

    Access Repetier-Server from a web browser on this network using one of the following URLs:

    You can also use https with a self-signed certificate - your browser will not trust it and that is normal!

    Run repetier-setup for typical modfications.


    Bei dir siehts aus als ob das Passwort abgelehnt wurde. Passwort ist "raspberry" abe rpass auf das die Tastursprache korrekt eingestellt ist wegen y/z tausch.

    Gebe ich mehrmals das falsche Passwort ein sieht es aus wie bei dir:
    ssh pi@192.168.1.118
    pi@192.168.1.118's password:
    Permission denied, please try again.
    pi@192.168.1.118's password:
    Permission denied, please try again.
    pi@192.168.1.118's password:
    pi@192.168.1.118: Permission denied (publickey,password).



  • Hallo ich komme jetzt ja auf die Konsole war ein Tippfehler von mir.
    das  Touchinterface im Browser wird mir angezeigt.

     aber ich verstehe nicht was sie meinen mit (bitte mit rechter Taste->Untersuchen in javascript tools wechseln und dann auf Console wechseln und sehen ob da eine Fehlermeldung ist) ich habe Windows 10

    Nachdem ich jetzt auf dem Server komme gibt es irgendein Befehl der das Image repariert
    Oder die Treiber neu Installiert?

    Ansonsten werde ich das Repetier-Server-Image_1_4_6_v34  neu Flashen und das Backup von Server Monitor neu einspielen.
    Wie verhält es sich mit der Lizenz ist die auch im Backup gespeichert?

    Danke Gruß

  • >  aber ich verstehe nicht was sie meinen mit (bitte mit rechter Taste->Untersuchen in javascript tools wechseln und dann auf Console wechseln und sehen ob da eine Fehlermeldung ist) ich habe Windows 10
    Console ist ein Tab in den debug tools des Browsers, um den fehler zu sehen. Aber wenn das touchinterface am Browser erscheint hat es keinen Fehler.

    Das Image hat wohl auch keinen Fehler dann, Frage ist nur was bei ihnen anders ist das der Browser die url nicht korrekt lädt. Das ist gerne ein caching Problem wo noch alte Versionen im cache einen Fehler verursachen. Ein versuch wäre daher den Cache explizit zu löschen und neu booten. In ssh shell eingeben:
    rm -r ./home/pi/cache/chromium
    sudo reboot

    > Wie verhält es sich mit der Lizenz ist die auch im Backup gespeichert?
    Nein ist sie nicht und im alten Image sollte man vorher die Lizenz deaktivoeren um sie frei zu geben. Aber keine Panik, notfalls können wir die auch freigeben unter meldung an den Support mit der lizenznummer.
  • Ok habs herausgefunden. Ihr nutzt offenbar alle ein altes Image (buster basiert) mit einer recht alten chromium version. Über ssh verbinden und

    sudo apt update
    sudo apt install chromium-browser
    sudo reboot

    eingeben um die neueste Version zu installieren. Damit sollte es dann Problemlos klappen.
  • Bild wäre da ?
  • Ok, image ist offenbar noch älter als meins und nutzte noch den icognito modus, der seit einem Update die direkte anzeige der Zielseite verhindert. In der shell editiere den startbefehl von chromium in dem Fall:
    nano /home/pi/.config/openbox/autostart

    Da ist diese Zeile vermutlich:
    chromium-browser  --app-auto-launched --disable-pinch --incognito --noerrdialogs --disable-suggestions-service --disable-translate --disable-save-password-bubble --disable-session-crashed-bubble --disable-infobars --touch-events=disabled --disable-gesture-typing --kiosk --app=http://127.0.0.1:3344/modules/front2/app/app.html &

    Den Parameter --incognito entfernen sollte helfen. Dann neu booten
    sudo reboot

  • Hallo Repetier, danke für eure Bemühungen aber ich habe jetzt das neue Image_1_4_6_v34 aufgespielt und mit Server Monitor Backup meine Einstellungen wieder hergestellt, und  alles funktioniert wie es soll.

    Eine frage brennt mir aber noch auf der Zunge, wie Funktionieren die Updates,
    Sie sprechen von alten Image, wenn ich zum Beispiel von 1.4.1 auf 1.4.6 update dann habe ich wie angegeben 1.4.6 drauf aber ohne ein Image update, sehe ich es richtig ?

    Was macht sowas für einen Sinn, warum wird das Image nicht upgedatet ?

    So wie ich es sehe war zu diesem jetzigen Zeitpunkt sowieso Plicht das neue Image draufzumachen wenn die Image nicht upgedatet werden.

    Danke Gruß

  • Das Image ist Betriebssystem + unsere anpassungen +  Repetier-Server.
    Solange Betriebssystem + Anpassungen funktionieren reicht es mit dem Autoupdater nur die Server Version zu aktualisieren. Das ist ja was du wirklich nutzt. Normal also kein Grund das immer zu machen. Nur werden damit auch keine updates des Betriebssystems gemacht und irgendwann macht das dann schon sinn, muss aber nicht jedes mal sein, das ist overkill. Hier macht es Sinn wegen des neueren Chrome und im Linux Terminal kannst du jetzt mit 
    repetier-setup
    alles wichtige interaktiv anpassen.
  • Guten Morgen,
    ich habe das Problem mit dem "warte Icon" nachdem ich von 1.2.0 auf 1.4.6 geupdatet habe.
    Alle hier vorgeschlagenen Lösungsansätze haben nicht funktioniert. 
    Was kann ich außer einer Neu Installation noch tun?
Sign In or Register to comment.